BKiD feiert

20 + 1

BKiD feiert das 20 +1-jährige Bestehen

Am 17. September 2021 fand (endlich) die Jubiläumstagung „20+1“ statt. Sie musste Corona-bedingt um ein Jahr verschoben werden, dafür feierten wir jedoch um intensiver!

 

In unserem Newsletter haben wir bereits darüber berichtet:

Es war schön!!! Mit Sektempfang, glücksseligen Momenten, Skurrilem, Rückblicken, Improvisationstheater, diskussionsfreudiger Mitgliederversammlung und moderierter Zukunftswerkstatt, umrahmt in einer schönen Tagungsstätte mit leckerem Essen,  Pianoklängen und dank der netten Gäste, fand nun unsere 20+1 Jubiläumstagung in Mörfelden statt.
Vielen Dank allen Mitwirkenden und Gästen, vor allem dem TreibgutTheater,  Millay Hyatt und Dr. Hein Zegers! Weitere Fotos der Veranstaltung sind demnächst auf der BKiD-Webseite anzuschauen. Viel Spaß dabei!

Unten können Sie Fotos von der Feier sehen – viel Spaß dabei!

 

 

Hier ein kurzer Film als Zusammenfassung unserer Feier!

 

Bei unserer Feier war das Playback Theater „Treibgut“ eingeladen, und es setzte einige Beratungsthemen um.

Hier zwei Videos.

 

 

Hier die Stücke

„Spermienyoga“

und

„Das Ende der Bescheidenheit“

 

Erfahrungsberichte aus der Beratung …

Wir waren nach 3 IVF-Versuchen wie ausgelaugt, aber für eine Beratung „reichte“ es noch nicht. Wir dachten, dass schaffen wir schon alleine. Dann meinte eine Freundin, dass ich mich ziemlich verändert hätte, ich hätte mich zurückgezogen und würde kaum noch lachen. Das war für mich der Anlass, mir doch professionelle Hilfe zu holen. Und das war gut, denn in der Beratung sprachen wir darüber und die Beraterin unterstützte mich dabei, Strategien zu entwickeln, wie ich mit Freunden etc. umgehen konnte. 

Maren B.

Das Kinderwunschzentrum arbeitete mit einer Beraterin zusammen und empfahl uns dies von Anfang an. So konnten wir uns auch emotional auf die Behandlung vorbereiten und ich wusste, wie ich meine Frau unterstützen konnte.

Robert D.

Als wir eine Samenspende nachdachten, erwähnte die Ärztin eine Beratung. Wir waren schon skeptisch, wir wollten ja nur ein Kind und waren psychisch wirklich nicht angeschlagen. Aber die Beratung war richtig gut. Wir wurden rundum informiert, einige unserer Ängste wurden uns genommen, und letztendlich war die Entscheidung zur Samenspende dadurch einfacher.

Jochen R.

5 ICSIs reichten uns. Dann wussten wir aber nicht mehr weiter. Der Arzt meinte, wir sollten doch eine Beratung aufsuchen und dort besprechen, wie es nun weitergeht. Wir waren schon skeptisch, aber letztendlich machte mein Mann einen Termin aus. Und wir waren erstaunt, wie gut sich die Beraterin auskannte. Mit ihr besprachen wir, dass wir nach einer Pause zum Erholen doch noch einen Versuch machen würden. Und gleichzeitig bereiteten wir uns auf ein Leben ohne Kinder vor, sozusagen, damit wir frühzeitig wissen, dass es auch ohne Kind gut weitergeht. Das hat uns sehr beruhigt.

Susanne K.

Aktuelles

SAMENSPENDE IN DEUTSCHLAND – AKTUELLE ENTWICKLUNGEN

SAMENSPENDE IN DEUTSCHLAND – AKTUELLE ENTWICKLUNGEN

Am 19. und 20. März 2021 fand in Deutschland die erste Fortbildung zum Schwerpunkt „Kontakt zwischen Kindern und Samenspender“ statt. Konzipiert und durchgeführt wurde diese Veranstaltung von dem Fortbildungsinstitut der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung...

mehr lesen
BKiD Tagungen 2022

BKiD Tagungen 2022

Für das nächste Jahr stehen nun die Tagungstermin fest: Frühlingstagung 2022 Die 44. Tagung von BKiD findet statt am 18. und 19. Februar 2022 in Frankfurt/M. (Organisation: Miriam Hartz, Christina Hense-Schenk), Programm wird noch erstellt. Herbsttagung 2022 Die 45....

mehr lesen
Frühlingstagung 2021

Frühlingstagung 2021

Das Programm für die BKiD Frühlingstagung am 26. und 27. Februar 2021 steht nun fest und kann hier eingesehen werden. Die Tagung wird wegen Covid-19 online stattfinden. Das Programm umfasst die folgenden Themen: Der Einfluss der Covid-19 Pandemie auf die...

mehr lesen
BKiD Herbstagung 2020

BKiD Herbstagung 2020

Aufgrund der unvorhersehbaren Entwicklungen in den nächsten Wochen und Monaten hat der Vorstand entschieden, die Herbsttagung  2020 abzusagen und in das Jahr 2021 (17./18.09.2021 in Mörfelden) zu verschieben. Eine Alternative wird zurzeit geprüft, nämlich die...

mehr lesen
BKiD Herbsttagung

BKiD Herbsttagung

Am 27. und 28. September 2019 fand die BKiD Herbsttagung statt. Nun können Mitglieder hier das Protokoll etc. einsehen bzw. herunterladen.  

mehr lesen
BKiD Postkarten erhältlich

BKiD Postkarten erhältlich

Seit einiger Zeit sind BKiD poster zu unterschiedlichen Themen erhältlich, nun sind auch die entsprechenden Postkarten verfügbar. Die Poster sind im Format DIN A 2, die Postkarten in der üblichen Postkartengröße hier bestellbar. Die Rückseite der Postkarten sind...

mehr lesen
Die neue Webseite

Die neue Webseite

von BKiD ist nun online! Wir haben viele Monate lang am Inhalt und am Layout gearbeitet. Vor allem haben wir Wert auf eine transparente Struktur gelegt, damit Inhalte einfach zu finden sind. Bitte beachten Sie, dass auf manchen Seiten noch (wenig) Information fehlt....

mehr lesen
ISPOG 2019

ISPOG 2019

AUF DEM ISPOG KONGRESS IN DEN HAAG im Oktober 2019 werden Prof. Dr. Tewes Wischmann zwei und Dr. Petra Thorn einen Vortrag halten:   T. Wischmann: Psychosomatic counselling regarding surrogacy und                   Psychosocial counselling: Results of a German...

mehr lesen
Leopoldina 2019

Leopoldina 2019

Petra Thorn wurde am 11.3.2019 in eine weitere Arbeitsgruppe der Leopoldina, der ältesten Wisschenschaftsakademie Deutschlands, berufen. Diese Arbeitsgruppe befasst sich mit der Fragestellung, wie ein zeitgemäßer Embryonenschutz aussehen kann.

mehr lesen

Newsletter

Möchten Sie Informationen von der Deutschen Gesellschaft für Kinderwunschberatung – BKiD e.V. erhalten, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. Der Datenschutz ist uns sehr wichtig. Ihre E-Mail-Adresse wird nur für den Zweck der Erbringung dieses Newsletters verwendet. Ihre E-Mail-Adresse wird aber niemals für Werbezwecke an Dritte weitergegeben. Die Datenschutzhinweise finden Sie hier.

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, indem Sie sich aus der Liste abmelden (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten) oder indem Sie uns eine Mail schicken.

 

Newsletter-Archiv

Hier können Sie das Newsletter-Archiv einsehen - einfach auf die einzelnen Newsletter klicken, dann gehen sie auf.

Fortbildungen

finde Sie auf der Webseite des BKiD Fortbildungsinstituts

Hier eine kurze Übersicht. Wenn Sie die einzelnen Fortbildungen anklicken, können Sie Näheres erfahren.

Translate »